Fettdichte Papiere

Einseitig, beidseitig oder in der Masse behandelt, gebleicht oder farbig, gerippt oder „velin“, diese Papiere werden überall dort eingesetzt, wo eine Barriere gegen Fett notwendig ist.

Die Hauptanwendungen von fettdichten Papieren:

Butterwickler, Brotbeutel, Confiserie-Artikel und Lebensmittelverpackungen

Kitt- oder Tappi-Wert nach Bedarf

Grammatur (Stärke): 30 – 100 gr/m2

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!